So langsam werden die kindergartenkinder wie twitter…

Die Frustrationstoleranz vieler Kinder ist sehr gering. Es wird wegen Nichtigkeiten sofort geschrien, geweint oder getobt. Oft erschrickt man, weil man denkt, einem Kind müsste irgendetwas Schreckliches zugestoßen sein, dabei hat nur jemand etwas gesagt, was dem anderen nicht gefallen hat. Für die Lösung allerkleinster Konflikte oder den Umgang mit minimalen Abweichungen vom Gewohnten brauchen sie die Hilfe eines Erwachsenen. Die Bereitschaft, sich selbst um eine Lösung zu bemühen, ist enorm gesunken

Und ja, der klick auf den link lohnt sich.

Gut, dass das keiner dieser gefährlichen terroristen war…

Die Polizei soll in Itzehoe in der Nacht ein vermeintliches Sprengstoffattentat vereitelt haben. Ein Bundeswehrsoldat soll Rohrbomben, Minen und Schusswaffen gehortet haben

[Archivversjon]

…denn wer weiß, was so ein gefährlicher terrorist mit den ganzen waffen angefangen hätte. Aber so wurde nur ein „vermeintliches sprengstoffattentat“ verhindert, nix ernstes, bitte weitergehen, hier gibt es nix zu sehen, und schön weiter über die bundeswehrmacht freuen!

Déjà vu des tages

Viruserkrankung
WHO ruft zum Handeln gegen Affenpocken auf

Die Weltgesundheitsorganisation rechnet mit einer weiteren Ausbreitung der Affenpocken. Es sei deshalb „dringend notwendig“, das Bewusstsein für die Erkrankung zu schärfen. Schutz böten etwa bekannte Corona-Routinen

[Archivversjon]

Ich sehe schon die „bekannten corona-ruhtinen“ vor den augen meiner erinnerung aufscheinen, den ganzen wirkungslosen grenzparawissenschaftlichen schwachfug, den sie hier gemacht haben, um den menschen das leben zu vermiesen und gleichzeitig in einer monströsen korrupzjon milljardenbeträge an irgendwelche freunde und apotekerlobbyisten zu verschieben. Zum beispiel nächtliche ausgangssperren bei gleichzeitig geöffneten antihygjenischen BRD-corona-zwangsschulen zur erzwungenen durchseuchung der kinder. Oder teilhabe am leben nur noch gegen vorlage eines impfpasses, was einige leute sehr reich gemacht hat, weil sie gefälschte, nicht besonders fälschungssichere impfpässe verhökert haben. Oder die abhängigkeit gesellschaftlicher teilhabe von einem test, der praktisch keine aussagekraft hatte, aber ein mordsgeschäft war. Oder zwang zum wischofonkauf, um seine impfung mit einer scheißäpp nachweisen zu können. Auf einem scheißkompjuter, auf dem einem käufer, stromversorger und besitzer mit allerlei gängelei sogar das recht vorenthalten werden soll, selbst darüber zu entscheiden, welche softwäjhr darauf ausgeführt wird. Bis hin zur diskussjon darum, dass man eine impfpflicht mit einer dysfunkzjonalen impfung einführt, die überdem oft sehr schlecht vertragen wird. Und das alles, während die gesundheitsämter weiterhin mit brieftauben gemeldet zu haben scheinen, weil sich kein praktikant fand, der mal eben eine excelvorlage machen konnte, die auf einen klick per signierter und verschlüsselter mäjhl meldet…

In diesem sinne: viel spaß in den näxsten jahren! Und kauft schon mal klopapier und nudeln, denn jetzt kommt auch noch ein scheißkrieg zur scheißseuche. Öl gibts ja schon seit ein paar monaten nicht mehr, aber ihr schafft das schon, mit diesel zu kochen! Wird ja jetzt auch für euch billiger gemacht!

(Die affenpocken sind bei weitem nicht so infekzjös wie scheißcorona, das ja schon in seinen ersten varianten so ansteckend wie ein scheißschnupfen war, und dann immer infekzjöser wurde; und die meisten älteren menschen dürften durch ihre frühere zwangsimpfung gegen die menschenpocken sehr gut geschützt sein. Das soll nicht heißen, dass sie harmlos wären, aber es kommt halt nicht zu so einem infekzjonsgeschehen. Nur leute, die viel körperkontakt mit wexelnden anderen leuten haben, sollten ernsthaft darüber nachdenken, wie sie sich schützen können, und kondome allein helfen diesmal leider nicht, denn die affenpocken sind doch infekzjöser als AIDS. Aber was interessieren im moment schon fakten. Da ist so ein schöner, roter panikknopf, mit dem man wieder gängel- und willkürherrschaft errichten kann! Den werden sie drücken, die scheißpoliiker der BRD und ihre vielen schergen. Allmedial. Hirnzerstäubend. Angstausbreitend. Halt in „bekannten corona-ruhtinen“. Wohl den toten, die der herrschenden dummheit entkommen sind.)

Fährt hier jemand fahrrad und ist im ADAC?

ADAC-Mitglieder, die mit einer Fahrradpanne liegen bleiben, erhalten ab Juni kostenlose Hilfe von ihrem Club […] Geholfen wird Radfahrern, die mit Reifen-, Ketten- Brems- oder Akkuproblemen nicht mehr weiterfahren können. Sollte die Reparatur nicht vor Ort möglich sein, organisiert der ADAC den Transport zur nächsten geeigneten Werkstatt. Bei Bedarf wird sogar Gepäck oder Ladung mitgenommen

Das sind ja doch ein paar mitglieder und mitmösen, die im ADAC sind, und für die könnte es eine interessante info im fahrradsommer sein. Selbst, wenn man etwas abseitig fährt — das ist ja oft das schöne am fahrrad, das man auch mal hübschere wege nehmen kann — schiebt es sich zur näxsten großen straße wohl meist kürzer als nach hause. Und nicht jedy…

Während der seit 2021 laufenden Probephase waren die häufigsten Pannenursachen platte Reifen

…hat immer einen ersatzschlauch dabei oder flickt seine geschundenen schläuche oft einfach unterwegs, wie ich das mache. Meist unter absagen äußerst unfriedlicher wörter zu den ganzen freilaufenden vollidjoten, die ihre scheißbierflaschen auf die wege scheppern, weil das immer so schön scheppert.

Der MDR…

…von mir wegen seiner besonderen kwalitäten gern als »ZDF der ARD« bezeichnet, hat mal einen langen text über kronisches corona veröffentlicht. Nur für den völlig unwahrscheinlichen fall, dass diesem text beim BRD-parteienstaatsfunk demnächst etwas zustoßen sollte, weil er das missfallen derer erregt, die ja offizjell überhaupt keinen einfluss auf die programmgestaltung nehmen. habe ich hier auch noch eine archivversjon.

Woran man nazis erkennt?

Die kwalitätsjornalisten des fischblattes „zeit“ erklären es euch: ist doch ganz einfach, man erkennt die nazis daran, dass sie zu fuß gehen [archivversjon].

Das Wandern hat in der extremen Rechten eine lange Tradition. Die Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz (Farn) des Verbands NaturFreunde Deutschlands untersucht, wie Rechtsextreme das Thema für sich zu vereinnahmen versuchen. Fachstellenleiter Lukas Nicolaisen erklärt, das Wandern knüpfe an die kulturgeschichtliche Epoche der Romantik und an die sogenannte Bündische Jugend, eine nationalistische Jugendorganisation aus der Zeit vor dem Dritten Reich, an. Nicht zuletzt stellten sich die rechten Wanderer in die Tradition der Hitlerjugend

Au mann!

Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich, der forsche forscher an allen fronten der erkenntnis, hat rausgekriegt, dass einmal ausgestorbene arten nicht wieder zurückkommen [archivversjon].

Fassungsloses entsetzen greift um sich! Niemand hätte das gedacht! Das ist auch sofort hüpfeleicht über die relevanzkriterjen der tagesschau des BRD-parteienstaatsfunks ARD hinausgeschossen.

Diese selbstfahrenden autos aber auch immer…

Ein elf Jahre altes Mädchen ist am Freitag, 20.05.2022, in Sehnde von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind wollte die Straße überqueren. Als es zwischen verkehrsbedingt langsam fahrenden Pkw hindurch auf die Gegenspur trat, wurde das Mädchen von einem dort fahrenden Auto erfasst

…erfassen einfach so diese kinder und schubsen sie ins krankenhaus oder ins grab. Autofahrerys sind an diesen schrecklichen untaten der selbstfahrenden autos völlig unbeteiligt.

Immer wieder widerlich zu lesen, was für eine beschissene, menschen- und lebensverachtende faschistensprache dieser kollektive autowahnsinn hervorbringt! Nicht erst beim scheißjornalisten, der das dann in seine contentindustrielle scheißpublikazjon kopiert, damit man reklame drumrumpflastern kann (zum beispiel für autos), sondern schon beim scheißpolizisten, der ihm den text in der PResseerklärung gleich so vorgefertigt liefert.

Und ja, das auto wurde auch gefahren, aber die fahrerin…

Die 18 Jahre alte Fahrerin des Autos erlitt bei dem Unfall einen Schock, sodass sie ebenfalls medizinisch betreut werden musste. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro, schätzt die Polizei

…ist nur ein opfer ihres selbstfahrenden und kinderfressenden autos und muss mit einem schaden an ihrem geliebten scheißauto zurechtkommen.

Genderneusprech des tages

Verfahren vor dem LG Hamburg endet mit Vergleich
Verlag muss Gen­dern rück­gängig machen

Ein Verlag hat im Text einer Autorin an ein paar Stellen gegendert – gegen ihren Willen. Die Frau sah darin eine Urheberrechtsverletzung und zog vor das LG. Der Verlag muss den Text nun in die Ursprungsfassung zurücksetzen

[Archivversjon]

Ich finde ja, dass man sich entspannt zurücklehnen und nach den popcorn greifen kann, wenn sich urheberrechtsdullies und genderneusprech-fanatiker zanken. Angesichts des absurd hohen schutzes für „geistiges eigentum“ wird das meist zu ungunsten der contentindustriellen textverwerter ausgehen — und die werden ihren mietfedern wohl demnächst anders formulierte verträge reindrücken.

Abschwung des tages

Jetzt, wo die Tech-Aktien alle so abgestürzt sind, wird es wohl keinen Nachschub an Risikokapital mehr geben, und die Firmen müssen alle damit rechnen, dass sie das nächste Fiskaljahr nicht erleben werden

Für die leider nur als bildschirmfoto dokumentierte mäjhl sollte man besser gut englisch lesen können, denn es handelt sich leider nur um ein bildschirmfoto, nicht um einen text. Da hilft die kompjuterübelsetzung nicht. Aber der text lässt an deutlichkeit nix zu wünschen übrig.

„Geistiges eigentum“ des tages

Das Landgericht München hat gegen den amerikanischen Autohersteller Ford ein deutschlandweites Verkaufs- und Produktionsverbot verhängt. In den Autos der Marke Ford sind Mobilfunkchips eingebaut, für die der Konzern keine Lizenzgebühren zahlt […] Das Urteil von Richter Matthias Zigann sieht sogar den Rückruf aller Autos von den Händlern und ihre Vernichtung vor

Schützt das „geistige eigentum“! Zündet die autos an!

Wo kommen nur immer diese ganzen fäjhknjuhs her?

So berichtete es MSN.com, das Online-Portal von Microsoft mit riesiger Reichweite. Der Artikel und ein Tweet sind inzwischen gelöscht, die Meldung ist dementiert, aber die Frage, wie diese falsche Geschichte in die Welt kam, ist faszinierend und typisch – und führt, um das schon mal vorwegzunehmen, zu den größten Spezialisten für erfundene Geschichten: der deutschen Regenbogenpresse

[Archivversjon]

So schade, dass diese fiesen fäjhknjuhs immer nur im internetz bekämpft werden sollen, aber niemals bei der scheißpresse. Insbesondere die so genannten „frauenzeitschriften“ sind voller lügen, lügen, lügen in ihrer ganzen adelsgerüchterstattung, und sie werden verkauft, verkauft und verkauft — und ihre märchen tauchen als von werbebannern umgebene njuhs in allen möglichen anderen kwellen auf, so dass sie an glaubwürdigkeit gewinnen. Immer schön mit irreführenden bildern, die entweder in fotoschopp zusammengesetzt oder aus ihrem früheren kontext gerissen werden.

Stirb, scheißpresse, stirb! Verrecke, scheißjornalist, verrecke!

Da kann man nix machen, das sind die kosten der verbrennungskultur…

Wie ich es im privaten umfeld schon seit einigen jahren sage: an so etwas wie immer häufigere tornados mit toten und großen schäden in der BRD werden wir uns ganz einfach gewöhnen müssen [archivversjon]. Die zusätzliche energie in der atmosfäre muss ja irgendwo hin. Zumindest ich habe in meinem früheren leben keine tornados vermisst.

Aber wenigstens haben sich in dieser früheren zeit in meinem leben alle beim autofahren schön frei gefühlt.

Lasst euch gegen corona impfen! Für den endsieg gegen den krebs!

Da sich BioNTechs Krebs-Therapeutika allerdings noch in Studienphasen befinden, ist das Unternehmen bis auf Weiteres auf Impfstoff-Einnahmen angewiesen. Diese wiederum hängen in hohem Maße vom Fortgang der Pandemie, einer möglichen Impfpflicht in manchen Ländern und den Entwicklungen konkurrierender Hersteller wie Moderna, Valneva oder Novavax ab

[Archivversjon]

Rücktritt des tages

Offenbar wird Gasherd Schröder nicht mehr von seinem erhabenen herrn und „lupenreinen demokraten“ gebraucht und wurde deshalb zurückgetreten [archivversjon]. Die annahme, dass es eine entscheidung aus eigener einsicht oder gar reue ist, kann man angesichts der vergangenen jahre getrost verwerfen. Gasherd Schröder war und ist genau der empatieunfähige, selbstzentrierte, durch keine vernunft in seinem wahnsinn gebremste irre egomane, der er immer war. Einer, der prozesse um seine haarfarbe führt, planvolle massenverarmung der bevölkerung und staatlich subvenzjonierte lohndrückerei als „sozjalp’litik“ bezeichnet und sich in der elefantenrunde nach seiner abwahl als wahlsieger aufführt. Mit einem bisschen mehr format zu diesem völlig irren karakter wäre er auch diktator geworden. Deshalb hat er sich ja auch so gut mit seinem erhabenen herrn und „lupenreinen demokraten“ verstanden.

Wenn dieses nach scheiße stinkende riesenarschloch demnächst durch die psychokochenden entpolitisierungs-gesprächsrunden in der öffentlich-schrecklichen glotze geistert und dort applausheischend seine geübt zurechtgelegten lügen darbieten darf, werde ich terrorist. Aber vielleicht haben wir auch glück, und Gasherd Schröder kriegt zum abschied von den schergen seines erhabenen herrn noch eine lecker dosis polonium oder deutlich preiswerteres nowitschok überreicht. Bitte in diesem fall mal etwas besser dosieren, ihr da beim FSB! Die würmer haben schließlich auch hunger. Nicht, dass Schröder wieder aufsteht und danach sogar noch mehr auftritte kriegt.

Grafik in form eines Steckbriefes: Die Polizei bittet um ihre Mithilfe! -- Gerhard Schröder -- Tarnnamen: Genosse, Exkanzler, Gasherd. -- So lange dieser von einem Diktator und Verbrecher bezahlte Beihelfer zu diversen Verbrechen gegn die Menschlichkeit, Morden mit Polonium und Nowitschok und zu einem klar völkerrechtswidrigen Angriffskrieg keine Handschellen befürchten muss und nicht überall in Deutschland auf Steckbriefen zur Fahndung ausgeschrieben wird, so lange soll mir niemand etwas von einem so genannten »Rechtsstaat« erzählen. Tatsächlich werden nicht einmal seine Konten eingefroren, er ist weiterhin Mitglied einer regierungsführenden »demokratischen« Partei und lässt sich dort als »Genosse« ansprechen. Wo Verbrechen keine Konsequenz hat, ist das Recht ein absurdes Theater geworden und der Widerstand gegen die Zustände eine Notwendigkeit. -- Vorsicht! Kriegswaffengebrauch!

Nachtrag: volltext-meldung auf der tagesschau-webseit [archivversjon].

In nordkorea…

hat corona offizjell viel weniger letalität als in der BRD [archivversjon]:

Damit liegt die Gesamtzahl der Fälle in dem 26-Millionen-Einwohner-Land bei 2,24 Millionen. Insgesamt 65 Menschen sind nach Angaben der Regierung daran gestorben

Das ergibt eine letalität von rd. 0,03 promille. Hach, sind solche zahlen staatlicher institute nicht schön!? Gut, dass hier in der BRD niemals niemand irgendwelche zahlen zum infekzjonsgeschehen nicht manipuliert hat! 😁️