Tagclouds

Wie anders doch manches durch vielfachen gebrauch abgeschliffenes wort klingt, wenn man es nur in eine sprache überträgt, die wieder fühlbar ist. Ich habe mir angewöhnt, in foren und tschätts an stelle des englischen „tag cloud“ die direkte deutsche übersetzung „etikettenwolke“ zu verwenden. Das klingt doch gleich viel hübscher und auch angemessen bewölkt, damit auch ja keine assoziazjonen zu klarer sicht aufkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.