Sturmböen…

Toll! Ausgerechnet heute, an einem tag, an dem ich recht weite strecken auf meinem treuen fahrrad zurücklegen muss, ist so ein tolles, fast herbstlich anmutendes wetter. Und die sturmböen sammeln auch schon ihre kraft für den nachmittag, sie pusten schon ein bisschen, aber man merkt, dass das nur träjning ist.

Jeder er-fahrene radfahrer weiß, dass der wind immer von vorne kommt.

Das ist wohl die rache der natur für die technisch errungene bekwemlichkeit des fahrens.