Wofür ein mensch wenig hirn braucht

Heute einmal ein ganz kurzes zitat aus der bildzeitung der besser verdienenden:

[…] führt der Mann ein ganz normales Leben: Er ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und arbeitet als Angestellter im öffentlichen Dienst.

Na, was wird der wohl für eine besonderheit haben, dieser mann, der ein ganz normales leben führt und als vergewaltigungs-angstellter für seinen staat (frankreich) arbeitet? Das liest man am besten selbst nach…

Die besten satiren sind immer noch die realsatiren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.