Ich hasse frauen!

Ich werde niemals wieder einer frau irgendeinen gefallen anbieten. Hieß es vor ein paar tagen noch, dass es so seine zwei wochen zeit hat, so muss es jetzt auf einmal sofort gehen. Natürlich habe ich andere planungen, ich muss ja auch sehen, wo ich bleibe; und ich will darüber hinaus auch ein paar dinge machen, die ich eben machen will. Deshalb wollte ich die nächsten sieben tage gar nicht in hannover sein und bin eigentlich fest verabredet – und zwar mit jemanden, dem ich nicht einfach so absagen kann.

Und das habe ich mehrere male erklären müssen. Diese frau kennt meine lebenssituazjon, aber sie scheint an allem anderen außer sich selbst völlig desinteressiert zu sein. Meine ersten drei neins waren noch freundlich und mit ausführlicher begründung, mein viertes nein war sehr gereizt, mit meinem fünften nein habe ich angesichts der psychischen gewalt (frauen sind da meister drin) ein bisschen körperliche gewalt als antwort angeboten. Ich habe echt die schnauze voll. Ich bin dann einfach (und etwas unhöflich) gegangen, um auch weiterhin keine gewaltverbrechen in meinem vorstrafenregister zu haben – man weiß ja nie, ob man nicht einmal eine gezielte notwehrüberschreitung für jemanden braucht, der das wert ist. So ein psycho-weib ist es nicht wert, die soll als emotionaler vampir einfach solche mitmenschen auslutschen, die sich auslutschen lassen.

Weiber!