Ich wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben…

…wie man bei der selbst ernannten „Deutschen WordPress Community“ mit der kritik einiger menschen umgeht, die es sich nicht länger bieten lassen wollen, dass eine distribuzjon der blogsoftware WordPress mit spämm vergällt wurde. Wer sich ein bild von den zuständen machen will, dem empfehle ich wärmstens den ganzen thread im WPD-forum – keine sorge, es lohnt sich, da sich auf jeder seite entweder ein blanker, den menschen entgegen gehaltener arsch befindet oder aber ein kunststückchen der angewandten polemik. (Darin war auch nicht am ende nicht mehr zurückhaltend.)

Nur, um es für die nachwelt zu erhalten und klar zu machen, wie den leuten von WPD inzwischen die felle davon schwimmen, zitiere ich aus diesem thread einen einzigen beitrag ohne seinen situativen kontext:

Markus, im Großen und Ganzen gebe ich Dir recht. (Nur das mit der norwegischen Steuer finde ich als datenschutzaffiner Mensch gruselig.)

Was die Abspaltung angeht: Schön wäre es, wenn es nicht nötig wäre. Aber manchmal geht es nicht anders; und wenn sich das WPD-Team nicht einsichtig zeigt und eine *grundlegend* andere Richtung einschlägt, muss man über den Aufbau einer anderen Gemeinschaft nachdenken.

P.S.
Oha, jetzt wird hier schon fleißig zensiert! Man hat meine Signatur entfernt, in der ich auf einen Beitrag verwies, in dem ich mir über eine alternative Community Gedanken mache. Was soll der Scheiß?! Habt Ihr (WPD) überhaupt keinen Anstand?!

P.P.S
Jetzt ist offenbar meine Domain als Zensurwort in die Forumsdatenbank eingetragen worden. (Jottlieb, Euch ist offenbar nichts zu peinlich.) Daher hier nochmal der Domainname: regular impressions .net (ohne Leerzeichen)

Noch fragen?

Ach ja, wo man die im aufbau befindliche und hoffentlich spam-freie gemeinschaft finden soll. Na, das steht ja eigentlich im pohst: regular.impressions.net

Je eher diese spämmer und menschenverachter bei der angemaßten „Deutschen WordPress Community“ in die relative bedeutungslosigkeit verfallen, desto besser für WordPress und die blogger in deutschland, die dieses system lieben oder doch wenigstens benutzen.

Ende der mitteilung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.