Willkommen, normalität!

Nach dem "blogsturm" der letzten tage und nach der whitedarkness bin ich froh, dass wieder normalität eingekehrt ist. Nur mein spämm-aufkommen in den blogkommentaren (ich meine werbung, nicht mitteilungen von menschen) ist immer noch recht hoch – offenbar haben einige spämmskripten so viel "intelligenz", dass sie über technorati die gerade "brennenden" temen ermitteln können und die entsprechenden blogs mit porno- und medikamentenwerbung zu tapezieren versuchen. Gut, dass der spämmfilter mir circa 99 prozent dieses schrotts wirksam vom hals gehalten hat.

Weniger gut, dass es auch mal wieder ein paar richtige kommentatoren erwischt hat, die ich händisch aus dem spämmsieb fischen musste. Wenn die mir wenigstens zugestimmt hätten…

Wie viel arbeit einem doch diese seuche spämm immer wieder macht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.