Lesung am 3. november

Ich habe ja schon verschiedentlich im vorfeld von meinen (recht zähen) vorbereitungen berichtet, aber die lassen nur erahnen, wie schwer ich mich diesmal getan habe. Ich bin nun zu einem gewissen abschluss gekommen. Die texte sind fertig. Die nerven sind am ende. Und ich bin froh, dass es nicht einen tag vorher so aussieht. Ich bin mit meinen texten zwar nicht zufrieden, aber das bin ich irgendwie nie. Jetzt muss ich nur noch ein paar klänge und videos vorbereiten und hoffen, dass die technik mitspielt – denn ich habe auch multimediales material vorbereitet, dass für das tema unentbehrlich ist.

Am dritten november werde ich meine lesung halten. Auf der whitedarkness elf. Über werbung. Im unabhängigen jugendzentrum kornstraße zu hannover.

Einlass ist um 21:00 uhr. Da Thomas Sabottka nach mir lesen wird, werde ich relativ früh dran sein. Wer es hören möchte, sollte also früh kommen. Ich weiß noch nicht, wann ich anfange, aber es wird früh sein.

Alles weitere findet sich auf der hohmpäjtsch der whitedarkness.