Brüller des tages

Wenn es im „law blog“ schon heißt „Aber um das noch lesen zu können, braucht man wirklich gute Augen“, dann wird es schmerzhaft. Sehr schmerzhaft. Wo kommen wir auch hin, wenn die menschen mit ihren beim händikauf entblößten datensätzen auch noch der weitergabe der daten und dem zumüllen mit reklame widersprechen. Da wären die ganze datenspeicherung ja für die katz, und die tollen datensätze könnten auch gar nicht weiterverkauft werden.