Maßnahmen zur reinigung des internetzes

Ich habe im proxy-sörver, den ich zurzeit zum sörfen benutze, heute morgen eine neue regel definiert. Und zwar ersetze ich text. Wann immer die zeichenkette "medien" als bestandteil eines anderen wortes auftaucht, ersetze ich sie durch die zeichenkette "mädchen".

Es ist erstaunlich, wie man sich mit einer so einfachen maßnahme das internetz versüßen und erträglicher gestalten kann. Das fiel mir schon beim inhalieren der üblichen nachrichtenkwellen auf. "Mädchenp’litk" klingt viel besser als "medienp’ltik", und drei mal musste ich heute darüber lachen, dass ich selbst vom wort "mädchenkompetenz" erschreckt wurde, weil es im kontext ganz hervorragend passte.

Ich glaube, von dieser art regeln werde ich noch ein paar mehr definieren. So etwas reinigt den geist vom geistlosen gelaber. Aber leider fallen auch mir die kleinen, aber dennoch genialen ideen nicht auf befehl zu.