Das wahre wort des tages…

…kommt heute aus einem kommentar auf heise online zur meldung, dass die überwacher jetzt endlich kameras zur verfügung haben, mit denen man menschen noch unter die klamotten glotzen kann:

Alle bösen Zukunftsvisionen, alle grundüblen Sciencefiction-Apokalypsen, alle Romane und Geschichten einer absolut
dunklen Zukunft sind in ihren Wurzeln schon da und wachsen mit atemberaubender Geschwindigkeit schier unaufhaltsam. Totalüberwachung, durch Kleidung und Wände, Datenbanken über alle und jeden, bis hin zur DNA. Polizeistaaten sprießen, selbst Verfassungsrichter beugen sich dem Diktat der Allüberwachung.

Wann kommt endlich der Meteor?

Ich würd ja gern widersprechen, aber ich weiß nicht wie…