Man hätte den ruby-interpreter…

…vielleicht doch besser gleich in javascript schreiben sollen, das ist nämlich bis zu fünf mal schneller als das original. Manchmal verliere sogar ich die fassung. Sowohl, wenn ich lese, was menschen mit javascript so anfangen. Als auch, wenn dabei auch noch solche ergebnisse rauskommen.