Niemals werde ich vergessen…

Windows 98 mit channel-leiste und active desktop...

Niemals werde ich es vergessen, dass meikrosoft damals, mit windohs 98, wirklich versucht hat, uns allen mit viel werbeblah vom „active desktop“ und einer „channel-leiste“ werbung auf unsere kompjutermonitore zu schaufeln, als wenn unsere unwelt noch nicht genug von allgegenwärtiger reklame durchpestet wäre. Allein für diese eine unverschämtheit sollte man die verantwortlichen dort zu tode ohrfeigen! Oder. Zumindest, so lange man diese widerlinge noch nicht an draufgeklatschten hämatomen sterben lassen kann, doch wenigstens ihre produkte meiden, so gut es nur geht.

Aber vermutlich ist den meisten konsumdeppen von heute alles egal — und die heimat der unterhaltungssüchtigen netzkinder heißt heute Alzheim.

Zurückhaltung

Aus allen kanälen blubber der bullshit, wenn die beschreibung der wirklichen zustände in der krise vermieden werden soll. Selbst golem, sonst eher unverdächtig, mag sich da nicht zurückhalten und postuliert „Die Unternehmenskunden übten sich in Kaufzurückhaltung„. Hallo?! Habt ihr sie noch alle?! Das ist keine zurückhaltung, das sind ganz einfach leere kassen, weil auch den unternehmen der markt wegbricht, wenn niemand mehr geld zum ausgeben hat — und das ist erst der anfang! Bei so viel rhetorischem dünnschiss aus allen kanälen wundert es mich gar nicht mehr, dass kaum noch jemand klar denken kann.