Guhgell macht die ehe schön

Vor einigen Jahren konnte ich es nicht erwarten, endlich zu heiraten. Natürlich auch deshalb, weil ich verliebt war, vor allem aber, um den Namen meines Ehemanns anzunehmen. So würden die Leute, die in Google nach mir suchten, nicht mehr als Erstes die lächerlichen Fotos aus meiner Zeit an der Uni finden.

Nichts besonderes? Dieser absatz wird durch den ort seiner veröffentlichung zur realsatire…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.