Oh wie gut, dass es nicht so kryptisch ist

Tja, microsoft windohs ist ja für seine benutzerfreundlichkeit bekannt, also für die freundlichkeit, die der benutzer gegenüber windohs an den tag legen muss. Und es ist überhaupt nicht schwierig, damit umzugehen, sondern es lässt sich ganz trivial an die eigenen wünsche anpassen:

Einen solchen Ordner einzurichten, ist trivial: Erstellen Sie — beispielsweise auf dem Desktop oder irgendwo im Startmenü — einen neuen Ordner, benennen Sie ihn beliebig und hängen Sie an den Namen „.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}“ an.

Wenn mir noch mal jemand sagt, das mein linux kryptisch sei… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.