Mit dem editor sprechen

Ich finde es ja total nett, dass in einer standardinstallazjon des editors emacs jede menge sinnvoller makros enthalten sind. Nein, ich meine mit sinnvoll jetzt nicht das integrierte mäjhlprogramm oder den tollen webbrauser, sondern den guten alten ELIZA im editor. Der meldet sich mit den worten: „Hallo, ich bin dein psychoterapeut. Beschreib doch bitte dein problem“…

Screenshot: emacs mit ELIZA

…und macht auf diese weise ganz nebenbei klar, dass psychoterapie sehr hilfreich ist, wenn man sich mit dem emacs herumschlägt. 😉