So langsam ist ein ende absehbar…

…ein ende der lausigen zeit, in der man immer an diesen #$$%§&%%-brauser aus redmond und seine vielen kleinen eigenheiten denken musste, wenn man eine webseit gebaut hat:

Nur noch unter ferner liefen, der internet explorer von meikrosoft

Vermissen werde ich das ding nicht. Ganz im gegenteil, ich werde wohl langsam damit beginnen, so nach und nach alle IE-gedenkzeilen aus meinen projekten zu entfernen, um wenigstens die letzten nutzer des IE 6 mit der nase in die scheiße zu stubsen, mit der sie sich durchs netz bewegen.

Eine Antwort zu “So langsam ist ein ende absehbar…

  1. Ich „arbeite“ ja als Webworker u.a. für Behörden. Selbst für diese Behörden wird ab sofort IE6-Support nur noch gegen Aufpreis verbaut. Mit dem IE8 ist das Ding leider ein halbwegs benutzbares Ding geworden und weniger scheiße als Opera…

    Mal sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.