Gottmodus

Wenn mir noch einmal einer sagt, mein linux wäre doch immer wieder einmal ein bisschen kryptisch, denn werde ich ihn wohl mal zeigen, wie man sich unter windohs sieben den „gottmodus“ [nicht mein wort] auf den bildschirm holt:

Der Ordner wird sofort erstellt. Geben Sie folgenden Namen ein:
name.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
Für name können Sie eine beliebige Bezeichnung eingeben. Den Rest der Zeichenkette müssen Sie unbedingt vollständig übernehmen — inklusive der geschweiften Klammern und der Bindestriche.

Das ist doch einfach, benutzerfreundlich und durchschaubar. :mrgreen: