Der verarmte

Gings früher oft ans mittelmeer, hat er jetzt keine mittel mehr…

Advertisements

Welche halluzinogene…

Welche halluzinogene ein typ genommen haben muss, um auf ihh-bäh ein angebot (hier auch eine dauerhaftere kopie) über ein nicht besonders gut erhaltenes geldspielgerät aus den knalligen siebziger jahren zu machen, zu behaupten, dass der rotomat astor von Wulff apparatebau mit seiner auflage von vielen tausend stück und seiner dementsprechenden damaligen allgegenwart eine „rarität“ sei, das ganze mit einem unscharfen und zu kleinen foto des gerätes zu garnieren, um dann einen sofortkauf für tausend euro anzubieten — puh! Das zeuch will ich auch mal schlucken, von dem man so draufkommt.

Wenn wenigstens der versand kostenlos gewesen wäre…

Fünf wochen rum…

Fünf wochen rum, nächster serjenbrief, nächste träffickbombe:

Content4U

Und morgen und übermorgen wird es vermutlich noch schlimmer. Interessant ist diesmal allerdings, dass der erpresserische serjenbrief nicht wie üblich am freitag bei den opfern der abzocker ankam. Schwierig zu sagen, ob da etwas schiefgelaufen ist oder ob es sich um absicht handelt…