„secure virus“

So so: „Die Grundidee hinter UEFI Secure Boot ist, dass nur vertrauenswürdiger, also digital signierter Code auf die Hardware zugreifen darf“ — und damit buhtet man dann windohs, auf dem so „lustige“ dinge wie bka-trojaner, stuxnet, flame und die ganze palette des schadkohds der internetmafia laufen. Sehr „vertrauenswürdig“ ist dieser kohd, der da dank der gutsherrenmethodik von meikrosoft buhten darf, wo es ein linuxkernel in zukunft nicht mehr so einfach kann!

Eine Antwort zu “„secure virus“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.