Fotoschopp!

Das Dokument ... konnte nicht geöffnet werden. Photoshop kann Dateien im Adobe Photoshop JPEG file-Format nicht öffnen. OK

Hui, wenn ich diese meldung nach dem ersten herzhaften lacher noch einmal lese, verstehe ich auch sofort, warum jornalisten und reklameheinis immer so viele deppen leer zeichen machen — die lernen diesen ganz besonderen stil vom typischen „deutsch“, das die adobe-programme immer mit ihnen sprechen. Es könnte also eventuell eine hilfreiche maßnahme zum erhalt der deutschen sprache sein, wenn man jornalisten und reklameheinis nur noch mit englischer softwäjhr arbeiten lässt. 😀