Webwort des jahres 2012

Bei meiner vollkommen unbedeutenden und zudem vollständig subjektiven wahl zum „webwort des jahres“ für das jahr 2012 gibt es einen ganz klaren ersten platz: das wort zeitungskrise.

Ich hoffe, dass ich spätestens im übernäxsten jahr das wort „zeitungstod“ erwählen kann, während diese ganzen machwerke im altpapier der geschichte entsorgt wurden.