Guhgell, du alte krake!

Schneller im Internet unterwegs -- Installieren Sie Google Chrome

Du willst mir also allen ernstes weismachen, dass „ich“ schneller im internetze unterwegs sei, wenn ich deinen brauser installiere? Ich soll dir also glauben, dass die datenpäckchen sich gleich mit ein paar bit pro sekunde mehr durch die leitung kwetschen, wenn sie sehen, dass sie auf eine laufende instanz deines brausers zulaufen? Wegen… ähm… wegen der hormone, die du da reinkompiliert hast? Und dein nettes angebot, mit dem du mir so freundlich unübersehbar sogar noch dein logo ein kleines bisschen überpflastert, hat nichts damit zu tun, dass du, guhgell, der größte reklamevermarkter und träcker des gesamten internetzes bist, der über einen eigenen, ordentlich nach hause telefonierenden brauser halt noch genauere einsichten in die interessen einen menschen bekommen kann, was dann zu noch besseren menschenprofilen führt, als du sie so schon einsammelst.

Ich sage dir mal, guhgell, was mein internetz regelmäßig schneller macht: Dass ich meinen brauser scheißreklame blocken und keine externen javascript-fetzen und fonts laden lasse. Das ist zwar schlecht für deine ubikwitären träcking-versuche — das meiste von diesem müll liegt nämlich auf deinen sörvern — aber mir machts das netz genießbarer.

Und mit deiner reklame, guhgell, sagst du mir nur eines: du richtest dich an menschen, die von nix eine ahnung haben und deshalb jeden versprochenen hokuspokus glauben. Deinen brauser, der in erster linie eine träckingwanze ist, sollen sich also nur idjoten installieren.

Das ist doch ein klares bekenntnis!

2 Antworten zu “Guhgell, du alte krake!

  1. Erklär mal einem unbedarften User der Online-Videos nicht ruckelfrei abspielen kann, dass es nichts nützt einen neuen Computer zu kaufen, wenn die DSL-Leitung nicht mehr als 768kBit/s zulässt. Und dann erklär noch dazu wie er Videos von youtube offline ansehen kann.

    • Vor ein paar wochen habe ich erst einem menschen mit bescheidenem internetzzugang einen ganzen berg schlagzeug-tutorials von juhtjuhb gesaugt. Der hat augen gemacht, als käme ich von einem anderen stern: „Das kann man runterladen?“. Sein etwas betagter klapprechner steht jetzt in einem übungsraum, und die videos laufen ohne den ganzen brauserapparat und plackinkontäjhnerkram mit dem guten VLC-player ruckelfreier und besser, als er sie jemals im internetz über juhtjuhb sehen konnte. Ich muss mir direkt mal wieder anhören, wie das sein schlagzeugspiel verbessert hat…

      Und der hätte das mit einer einfachen suche im internetz finden können, wenn er nur auf die idee gekommen wäre. Aber das jemand auf ideen kommt, wird eben recht wirksam verhindert…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.