Koalizjonskaos

Niedersachsen-Wahl: Gibt es Koalitions-Chaos oder klare Verhältnisse

Den machern der bildzeitung, die hier von koalizjonskaos schreiben und damit meinen, dass eine regierung möglicherweise mal nicht vom rechten block der bänkerbereicherung und menschenverachtung CDU+FDP gebildet wird, diesen machern der bildzeitung, die so unbedingt klare verhältnisse haben wollen, scheißegal, wie übel diese verhältnisse für die menschen sind, wäre vermutlich auch die NSDAP eines Adolf Hitler sehr sümpatisch gewesen. Wegen der „klaren verhältnisse“ und dem fehlen jeglicher meinungsverschiedenheit.