Das ist DAS ENDE von windohs

Eine beliebige plattform kann man mit der verfügbarkeit von zwei arten kontent für den massenmarkt bedeutsam machen: pornografie und (kompjuter-)spiele. Pr0n war schon immer verfügbar. Und jetzt kann man sich endlich auch unter linux in einer „Counterstrike“-seschon so richtig gepflegt gegenseitig abballern. Wie lange es wohl dauern wird, bis die aktuellen spiele auch gleich in linux-versjonen rauskommen werden? Ich schätze, das hängt ganz davon ab, wie sehr meikrosoft nach seinem windohs acht weitere allmachts-fantasien durch digital signierten kohd und äppstohr-zwang durchsetzen will.

Ich wünsche meikrosoft mit seinem neuen äppstohr und seinen memory-kacheln viel spaß an der ersatzhaltestelle.

Angela Merkels weiberfastnacht

Angela Merkel, amtierendes bundeskanzler der bimbesrepublik deutschland, hat sich zur weiberfastnacht offenbar zu einem redesein ihres internetz-auftrittes unter angelamerkel (punkt) de entschlossen, der mir viel besser gefällt als die frühere weiterleitung auf die — menschen mit empfindlichen magen sollten auf diesen link besser nicht klicken — website der bundeskanzlerin:

Screenshot des Defacements

Wohl nur, damit niemanden sofort auffällt, dass es sich hier um eine bewusste umgestaltung handelt, hat die werte frau bundeskanzlerin auch gleich das „favicon“ gegen das SPD-logo ausgetauscht, das auch mal eine interessante anwexlung im vergleich zum sonst im tab sichtbaren bundesadler ist. Solche kleinigkeiten werden in originalgröße wesentlich besser sichtbar als in dem kleinen vorschaubildchen.

Eine durch und durch gelungene sympatiemaßnahme unser aller geliebter kanzlerin.