sudo rm /etc/apt/sources.list.d/opera.list

Bevor es einen opera 15 für linux gibt und ich mir diesen müll versehentlich ziehe, rasch die paketkwelle rausnehmen! Ich kann nur hoffen, dass mein 12.15 noch für längere zeit ohne schwere sicherheitslücken daherkommt. Ein umstieg auf opera 15 kommt für mich nicht in frage.

Meine fresse, was ich da eben gerade unter windohs gesehen habe, taugte vielleicht als alpha für einen technikbegeisterten nutzerkreis, der einen eindruck vom gestrokel bekommen will. Darin fehlt ja alles, was opera zu meinem lieblingsbrauser gemacht hat. Da kann man auch gleich krohm nehmen. Hat den leuten keiner gesagt, dass es alternativen gibt?!