Hallo, scheißpresse…

Hallo scheißpresse, hallo scheißjornalisten, hallo scheißverleger,

da ich selbst dafür gesorgt habe, dass eure vom so genannten „leistungsschutzrecht für presseverleger“ privilegierten machwerke für mich nicht mehr im internetz existieren, ist es beinahe völlig auszuschließen, dass ich euch fortan noch einmal lese oder verlinke. Ich bin sehr froh darüber, dass es außerhalb der BRD ebenfalls verlinkbare kwellen gibt.

Sollte sich jemand von euch in den kommenden wochen dazu entschließen, so etwas wie eine allgemeine öffentliche lizenz zur vernünftigen, rechtssicheren und kostenfreien (und bislang völlig problemlosen) nutzung seiner machwerke zu erteilen, werde ich das auch nicht mitbekommen und es wird nichts mehr ändern.

Fresst einfach eure zeitungen und geht sterben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.