Kleine erinnerungshilfe

Eine kleine erinnerungshilfe, damit auch der angemessene brechreiz aufkommt, wenn Beate Merk und andere lügner, menschenschinder und heuchler aus der bayerischen staatsregierung sich jetzt als ganz große freunde Gustl Mollaths, die echt jetzt mal so richtig ganz und total froh über die entscheidung des OLG nürnberg sind, ins rechte wahlkampflicht rücken, ist diese erst ein paar wochen alte meldung des bayerischen rundfunks über den parlamentarischen untersuchungsausschuss [dauerhaft archivierte versjon]:

Politik und Ermittlungsbehörden haben im Fall Mollath keine Fehler gemacht. Dieses Fazit ziehen CSU und FDP zum Abschluss des Mollath-Untersuchungsausschusses

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..