Michael Fuchs (CDU) und die jurafuchtel

Michael Fuchs, CDU, fand die aufarbeitung seiner doch schon etwas nach geheimdienstlicher agententätigkeit müffelnden nebentätigkeit durch „abgeordnetenwatch“ nicht so toll, hat sich aber lieber wie jemand, dem es auf reine außenwirkung ankommt, an die presse gewandt, um dort nichts zu den behauptungen zu sagen… außer natürlich, dass sie nicht stimmen. Tja, und jetzt denkt er darüber nach, „abgeordnetenwatch“ zu verklagen. Aber das lest am besten dort weiter, die geschichte geht ja auch schon ein bisschen…

Die anderen mauern…

Die anderen mauern, an denen die so genannten „grundrechte“ enden, sind die mauern der kinderheime. Und nein, das ist kein Bericht aus den fünfziger, sechziger oder siebziger jahren, das ist einer aus den nuller jahren.