Meikrosoft gefällt die schlechte presse nicht.

Übrigens: An dieser stelle

Bildschirmfoto zeit onlein: der artikel ist derzeit nicht verfügbar. Meikrosoft hat eine einstweilige verfügung gegen zeit onlein erwirkt, gegen die wir uns juristisch wehren. Bis zur gerichtlichen entscheidung darf zeit onlein den artikel nicht weiter verbreiten.

…hatte „zeit online“ vor wenigen tagen noch gemeldet, dass das bundesamt für sicherheit in der informazjonstechnik vor dem einsatz von windohs acht gewarnt hat, weil der kompjuter auf dem tisch überhaupt nicht mehr unter eigener kontrolle steht und beliebig „ferngewartet“ werden kann, was natürlich ein sicherheitsrisiko ist. Näheres hierzu kann in dieser meldung auf „zeit online“ nachgelesen werden. Offenbar gefällt das der juratrollabteilung von meikrosoft nicht, wenn sich im internetz lesen lässt, dass enteignete kompjuter gefährlich für ihre besitzer sind. (Von eigentum mag man nicht mehr reden, wenn irgendein technokratischer überpapi schalten und walten kann, wie er will.)

Nachtrag 19:55 uhr: jetzt auch eine meldung in der seriösen kompjuterpresse

Eine Antwort zu “Meikrosoft gefällt die schlechte presse nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.