Tag der deutschen sprache

Heute ist übrigens ein feiertag, der zwar nicht im kalender steht, aber von den leuten vom „verein deutsche sprache“ proklamiert… ähm, vielleicht besser „ausgerufen“ wird: der tag der deutschen sprache. Gut, dass sich die vereinsmeier so viele gedanken um wichtige feiertage machen, die mir so sehr gefehlt haben, dass ich gar nicht wusste, wie sehr ich sie vermisst habe.

Ich erkläre den morgigen tag hiermit offizjell und kraft meines eingebildeten auftrags zur weltbelehrung und weltverbesserung zum tag der entspannten masturbazjon. Besser, man wixt dort, wo es für unmittelbare entspannung sorgt, als dass man wie gewisse leute geistig wixt. Denn dieses geistige wixen, das macht dumm und lächerlich…

Eine Antwort zu “Tag der deutschen sprache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.