Alles bio oder was?!

So kauft mitmensch grün-wähler, wenn er sein „ökologisches bewusstsein“ (eine art mit bestrafungsangst verbundenen schuldgefühls voller abstrakter selbstvorwürfe, dass es einem selbst so gut geht, während der planet ausblutet) ein bisschen ausleben will:

Auf den ungekrönten Verpackungskönig wurde bei obigen Einkauf übrigens verzichtet: 230 ml Caffe Latte Macchiato im Plastikbecher mit Umkarton, Alu-Deckelfolie und transparentem Plastiknuckelaufsatz.

Nur echt, wenn es mit dem „deutschen nachhaltigkeitspreis“ ausgezeichnet wurde. :mrgreen:

Dass man da eine große zuneigung zu einer bürgerlichen partei hat, die rückschrittlicher als die CSU ist, nimmt nicht mehr wunders: man ist ja plazebos aus seinem alltag gewohnt…

Eine Antwort zu “Alles bio oder was?!

  1. Tja! Aber ein eigenes Verpackungswerk hochzuziehen ist sicherlich auch nicht günstig! Hab ne Doku, die besagt das die Aludeckel, also Alu allein Krebs erregend sein soll. Was ne Ironie!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.