Falschrummes tun und denken

Früher™ hat der verwaltungsapparat eine neue versjon eines dokumentes mit neuen eigenschaften gemacht, weil es dafür einen sachlichen oder technischen grund gab — so eine umstellung ist ja auch niemals ganz billig. Heute führen die idjoten ein neues dokument mit tollen neuen möglichkeiten ein, und hinterher soll der sachliche und technische grund für dieses dokument erst geschaffen werden. Oder in einer publikumsabstimmung nach einem ideen-wettbewerb ermittelt werden, weil der verwaltungsapparat eigentlich selbst gar keinen guten grund kennt.

Kwaltitätsp’litik aus der BRD, hochgeschrieben von kwalitätsjornalisten und mit erschreckenden mehrheiten in die volxzertretungen gewählt…

3 Antworten zu “Falschrummes tun und denken

  1. Ungefähr so wie die Leschs, die sich einfach so etwas wie schwarze Löcher oder dunkle Materie ausdenken, da sonst ihr ganzes Konstrukt nicht hinhaut, und danach erst auf die Suche gehen ihre geistigen Konstrukte in der Realität zu finden und dann noch im TV ihre recht abstrusen Theorien als so etwas wie gesicherte Erkenntnis verkaufen.
    Von Ockhams Rasiermesser haben die entweder noch nie etwas gehört, oder ignorieren dies beharrlich um ja keine Fördergelder zu verlieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.