Bombenleger des tages

In kalkota, indien, hält die polizei den fahrradverkehr für ein sicherheitsrisiko: „Weil Räder oft dazu benutzt wurden, um Bomben zu legen„. Im zweifelsfall lässt sich eben alles mit dem terrorismus begründen…

Eine Antwort zu “Bombenleger des tages

  1. Kranke Sache! Das wird so langsam das nonplusultra Argument um jeden Eingriff in die Privatssphäre zu rechtfertigen. Mein neuer Anmachspruch ist ab heute: „Hey, ich muss sie gerade mal ficken, ich vermute du bist Terrorist und hast eine Bombe in deiner Vagina versteckt.“…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..