5 Antworten zu “Wen können wir noch einen „nobelpreis“ geben?

      • Ok. I support it!
        Aber nur, wenn Tim Berners-Lee, dieser DRM-Nazi auch dazu kommt.
        Wie viele Koffer Geld hat der Typ bekommen?

        Es wird immer deutlicher wie der Hase läuft. Aber Flash ist ja soooo böse.
        Noch ein paar Jahre und die „chain of trust“ ist endgültig geschlossen.

        Wie verträgt sich dass mit OSS? Wirds das für Linux überhaupt geben? Ich bezweifle das stark. Da nützt es auch nichts mehr, dass man Linux auch auf Secure-Boot Hardware starten kann. Und OSS Browser?

        Sry. OT. Aber Du hast es ja noch nicht….

        • Klar werden die ihre DRM-scheiße überall reinfrickeln. Oder es wird eben den tollen guhgell-brauser geben, „der alles abspielt“ und den sich deshalb alle frisch amputierten lemminge installieren, wird ja auch von ubuntu gleich mitgeliefert — und dass der nach hause telefoniert, ach, was solls, dagegen kann man ja eh nichts mehr machen, dem kann man ja sowieso nicht mehr entkommen…

          Mir ists sowas von scheißegal geworden. Die besseren zeiten des internetzes habe ich erlebt, das war glück genug. Jetzt wird da so nach und nach eine glotze draus gemacht; so ein alfawellengenerator, damit sich im hirne auch ja nichts einsichtiges, strebsames, ums verstehen bemühtes rege. Die wischofone und wischopädds sind schon ein erster, sehr deutlicher schritt in diese richtung. Und über allem, was in zukunft geschieht, wacht das allsehende auge der staaten und der großen konzerne.

          Mal schauen, wie lange es noch dauert, bis sie privat betriebene webseits kriminalisieren. (Oder an gesetzliche voraussetzungen binden, die den betrieb so aufwändig undoder teuer machen, dass kaum noch jemand lust darauf hat. Im namen der sicherheit, der wirtschaft, des „geistigen eigentums“, der „demokratie“, der „freien“ presse und des so unendlich wichtigen jugendschutzes.) Schließlich darf das ja alles kein „rechtsfreier raum“ sein… die frasen der NWO-sprechpuppen für die abschaffung des internetzes sitzen doch jetzt schon.

          Immerhin wird man noch eine längere zeitlang webseits ohne DRM-technikverhinderung betreiben können.

          • Scheiss egal……. Naja…… Ich spiele mit dem Gedanken, wenn das wirklich kommt und ich glaube kaum das es nicht so sein wird, dann mach ich meine Seite zu.
            Im Moment hab ich jeden Antrieb verloren, noch irgend etwas zu machen.

            Wenn das erst mal etabliert ist wird das weiter ausgedehnt. Texte, Fonts, Bilder, JavaScript etc. Die feuchten Träume dazu gibts ja schon.
            W3C und Open Web…….. Das taugt doch nur noch für schlechte Witze.
            Warum die EFF da nicht aussteigt ist mir ein Rätsel. Microsoft und Google werden sich sicherlich nicht hindern lassen, den Crap einzubauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.