Psychiatrie des tages

Skandalöse Vorfälle im Vorfeld eines Prozesses, der am heutigen Freitag am Landgericht Gießen beginnt: Der Linken-Politiker Dennis Stephan, zeitweise bei Pro Asyl engagiert, ist für mehr als drei Monate zwangsweise in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht. Mit Rainer Gliemann hat er dort ausgerechnet einen Gutachter mit zweifelhafter Vorgeschichte. Der machte Schlagzeilen, weil er den Abschiebebehörden als Arzt galt, der fast immer „Flugtauglichkeit“ bescheinigte. Eine „Fremdanamnese“ habe er vorgenommen, empörte sich Stephans Anwalt Thomas Saschenbrecker gegenüber junge Welt. Sein junger Mandant, er ist Fraktionsvorsitzender der Partei Die Linke im Kreistag Gießen, sei ohne eigene Einwilligung begutachtet worden und „ohne ihn gesehen oder mit ihm gesprochen zu haben“. „Ihm wurde prompt eine Psychose bescheinigt“

Kwelle: junge welt, via muschelschloss

Jetzt ist es „amtlich“…

PHP.net hat schadsoftware verteilt. Und nein, damit ist nicht PHP gemeint…

Und die angreifer haben den sörver so weitgehend gepwnt, dass sie sogar einträge in der crontab unterbringen konnten. Gut, dass die angreifer so dumm waren und etwas gemacht haben, was relativ schnell auffallen musste und nicht etwa die PHP-daunlohds mit kleinen trojanern angereichert haben, die dann auf ihr kommando warten. Man stelle sich mal vor, dass mittelfristig ein erklecklicher teil der PHP-installazjonen in websörvern auf die befehle von kriminellen gehört hätte…

Der Pressesprecher des Rates der Stadt Alzheim spricht

Vize-Regierungssprecher Georg Streiter sagte auf der Bundespressekonferenz, die Bundesregierung habe die NSA-Affäre „niemals für beendet erklärt“

Bwahahahaha!

Vorsicht mit dem eingebetteten video! Speischale bereithalten!

Schon GEZahlt?! Übrigens: niemand hat die absicht, eine mauer zu errichten, und Erich Mielke liebt uns doch alle…

WordPress 3.7

Die aktualisierung einer handvoll blogs auf wördpress 3.7 verlief erfreulich problemlos — trotz eines gewissen plackin-apparates und… im falle einiger seits… eher obskurer kleiner häcks.

Aber muss dieses moppelchen… moment mal… *tackertacker*

ich@server $ du -hs wordpress
18M     wordpress
ich@server $ find wordpress -name '*.js' | wc -l
265
ich@server $ find wordpress -name '*.js' | xargs cat | wc -l
42276

…18 mebibyte kohd haben, nur damit man den nächsten beitrag schreiben kann? Bedarf es dafür 42276 zeilen javascript in 265 javascript-dateien? Das ganze ding ist einfach nur krank, und es wird mit jeder neuen versjon ein bisschen kranker.

Na ja, wenigstens werden die wichtigsten JS-biblioteken nicht über guhgell eingebunden, sondern lokal gehostet… 😉

Wenn man in der BRD auto fährt

Wenn man in der BRD auto fährt und darauf angewiesen ist, auto fahren zu können, ist es sinnvoll, seine lizenz zum vergasen nicht dabei zu haben (und das ordnungsgeld in kauf zu nehmen) — denn sonst kann es leicht mal passieren, dass ein polizeibeamter die pappe willkürlich nach augenschein einzieht und man ein paar wochen lang nicht fahren darf. Was man aber nicht mit sich trägt, das kann mitmensch willkürpolizist nicht einziehen…

USA und BRD

Wenn in den USA irgendwelche mediengrößen aus PR-gründen ein bisschen p’litische aktivität simulieren wollen, um ihre namen mal wieder in die presse zu treiben, dann rufen sie zu einer demo gegen die überwachung auf. In der BRD sieht so etwas ganz anders aus, da stellen sich dann irgendwelche tatort-autoren hin und schreiben tolle briefe mit der forderung nach weitgehender kriminalisierung gewöhnlicher internetz-nutzung… :mrgreen: