Was hab ich „alarmist“ neulich gemutmaßt…

Poor information to manage your anger

Sepultura: Territory

Was hab ich „alarmist“ neulich noch beleglos und ins blaue hinein gemutmaßt und hier verbloggt? Dass es eventuell keinen öffentlichen untersuchungsausschuss im deutschen bundestag geben wird, weil dabei auch in öffentlichen verhandlungen rauskommen könnte, dass schon vor der bundestagswahl bekannt war, dass Merkels händi von den sozjalistischen bruderländ… ähm… von den vereinigten staaten eines teils von nordamerika abgehört wurde. Sehr spekulativer gedanke, zugegeben, aber reizvoll und unwiderstehlich, wenn gestalten wie Volker Kauder meinen, dass jede öffentliche aufarbeitung unterbunden werden soll. Und dann kommt da noch so eine kleinigkeit hinzu: das händi von Angela Merkel wurde mitten im juli 2013 gegen ein anderes modell ausgetauscht. Sicherlich nur eine bedeutungslose koinzidenz. Oder ein neues wischofon, das nach meinung der PR-hirnficker im wahlkampf mehr hermacht. Oder einfach nur der turnusmäßige austausch eines modells noch schnell vor dem ablauf der legislaturperiode. Einfach weitergehen. Hier gibts nichts zu sehen. Hey, sie da! Schauen sie mal in dieses rote licht hier! Sehen sie, hier war nichts…

Auch in zukunft gilt: viel spaß mit den völlig entp’litisierten wahlkämpfen, die nur aus noch aus personenkult, offener lüge und sprechblasen bestehen, und wenn das ganze land brennt. Und viel spaß beim wählen!

2 Antworten zu “Was hab ich „alarmist“ neulich gemutmaßt…

  1. Pingback: Oh, gucke mal… | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.