dorkq

Hach ja, früher, als alles besser war, hat das mit der darstellung von text im brauser auch so halbwegs geklappt. Heute hingegen brauchts auch fürs web überall ausgefeilte, am reklamedreck und -druck orientierte typografie, und nicht jeder brauser kommt dabei mit jeder schriftart und jeder CSS-anweisung klar… und dann kommt schon einmal beim auftreten von absurden fehlern die frage auf, wieso zum hackenden henker auf ändräut-brausern aus dem projektnamen „GRUNT“ das nicht einmal mehr grunzfähige dada-wort „dorkq“ wird. Merke: es gibt ändräut-brauser, die können „rot23-verschlüsseln“, wenn man bestimmte schriftarten benutzt. [via]

3 Antworten zu “dorkq

  1. dorkq – Das fasst eigentlich alle Argumente zusammen, warum ich seit Jahren keinen Bock mehr auf „Webdesign“ hab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.