Gegen schlechte laune

Wenn du mal schlechte laune hast und dein leben (zutreffenderweise) für sinnlos und das ganze universum (zutreffenderweise) für völlig ungerecht hältst, wenn du im selbstmitleid ertrinkst, du gekränkter narzisst: versuch einfach, daran zu denken, dass es bäume gibt, die ein paar jahrzehnte lang waxen mussten, nur, um gefällt und zu papier verarbeitet zu werden, damit sie in ein buch „von“ Boris Becker verwandelt werden konnten.

2 Antworten zu “Gegen schlechte laune

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.