Wie „schön“

Wie „schön“…

[…] dass nicht nur die Verbindungsdaten von Merkel gespeichert worden seien. Die Gespräche der Kanzlerin sollen auch direkt mitgehört worden sein

…dass irgendwann nach mir, in ein paar jahrzehnten, die gesprächsprotokolle von Angela Merkel (und hoffentlich vom gesamten sonstigen geschmeiß im reichstag) freigegeben werden und dass jeder die gespräche nachlesen kann, in denen deutschland an den meistbietenden verkauft wurde. Noch schöner wäre es freilich, wenn die sorgfältig angefertigten und gut aufbereiteten protokolle des staatsausverkaufs schon jetzt irgendwo „leaken“ würden, so als kleiner beitrag zur p’litischen willens- und unwillensbildung… :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.