Neusprech: „prepaid“

„Prepaid“ ist ja auch ein neusprech-wort, mit dem werber den händi-nutzern ins gehirn gefräst haben, dass sie vorkasse und bar bezahlen und dass es aus diesem grund teurer wird, als wenn sie erst nach der nutzung zahlten. Überall anders ist vorkasse und bar sonst ja billiger…

Das ist eine tolle idee, haben sich die von stromkonzernen heftig mit zuwendungen gefügig gemachten p’litiker in den koalizjonsverhandlungen gesagt, das können wir doch ausbauen. Mit „prepaid-karten“ für den elektrischen strom.

Eine Antwort zu “Neusprech: „prepaid“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.