Danke, herr Ziercke!

Ziercke beklagte außerdem, dass allgemeinkriminelle Angriffe kaum noch von nachrichtendienstlich betriebenen IT-Angriffen zu unterscheiden sein

Und ich dachte schon, ich wäre der einzige, der mit dem voranschreitenden bekanntwerden der monströsen weltüberwachung nicht mehr zwischen geheimdiensten und anderen formen der organisierten kriminalität unterscheiden kann.

Prof. dr. Offensichtlich kriegt raus: reklame nervt

Ohne die mühsame, entbehrungsreiche arbeit von prof. dr. offensichtlich an der studien- und wisschenschaftsfront wären wir alle so dumm. Niemand hätte jemals gemerkt, dass nervige reklame in webseits nervig ist, für unseriös gehalten wird und viel weniger bringt, als die scheißwerber und andere professjonelle lügner es gern hätten. Und ganz grandios diese erkenntnis:

Die meisten Konsumenten haben bereits bei einer Marke oder einem Produkt auf den „Gefällt mir“-Button geklickt. Aber vielen fehlt ein „Gefällt mir nicht“-Button

Tja, leute, eure rolle beim fratzenbuch soll es aber sein, däumchenhebend alles abzunicken. Sozusagen der neoesoterische hirnfick des „positive thinking“ in technischer einkleidung. Kritik und andere störende gedanken sind unerwünscht.

Versuch macht kluch

Wisst ihr eigentlich, was guhgell zurzeit antwortet, wenn man ein (in diesem Fall: versehentlich eingerichtetes) guhgell-doppelplusgut-konto löschen will? Ich habe das eben gerade gesehen und herzhaft darüber gelacht:

In den nächsten Tagen wird Google versuchen, Ihr Google-Profil und die Funktion samt den dazugehörigen Daten zu löschen.

Die werden es versuchen, daten zu löschen?! Verdammte kacke, ihr elenden datenkraken, weltträcker, werbelügner, NSA-schergen und arschlöcher bei guhgell, versucht es nicht, sondern macht es, verdammt noch mal! Kann ja wohl nicht wahr sein… 👿

(Ja, ich weiß, dass sich das durch die replikazjon der daten in einer monströsen infrastruktur ein bisschen hinziehen kann. Aber es wird sicher gelingen.)

„Schengen-Routing“

Eine „reine Marketingaktion und Irreführung der Politik„. Deutsche telekom eben. Ein scheißladen, fast schon egal, welchen aspekt man betrachtet. Leider würden sich nach einer allmedialen reklamekampanje ganz viele leute ein schlandnetz mit drossel verkaufen lassen… und mir hinterher in anderem zusammenhang erzählen, dass die werbung doch gar kein problem sei, sie können sie ja erkennen und würden sich davon nicht manipulieren lassen.

Lass dich überwachen und spar geld!

Jetzt geht es los: eine autoversicherung, die das angebot macht, dass man geld sparen kann, wenn man sich beim autofahren permanent mit einer träcking-wanze überwachen lässt. Natürlich werden alle erhobenen daten ein jahr lang gespeichert, und natürlich werden sie irgendwann auch für etwas anderes als für den kommunizierten zweck benutzt, wie das bei datensammlungen ja regelmäßig der fall ist. Wehe dem, der bei irgendwelchen rasterfahndungen zufällig zwei oder drei mal in der nähe eines verbrechens war oder dessen bewegungsprofil im auge der polizei-datenverarbeitung nach „drogenkurier“ aussieht…

Herzlichen glückwunsch!

Ich gratuliere den knalltüten, die für die webseit stadtbranche (punkt) de (bewusst nicht verlinkt) verantwortlich sind und über die völlige irrelevanz ihrer schnell aufgeschäumten drecksseit hinwegtäuschen wollen, indem sie mit bots durch das web gehen und auf dieser grundlage inhalte simulieren, ja, ich fühle einen geradezu gebieterischen impuls, ihnen zu gratulieren. Wozu? Na, dazu…

Bildschirmfoto des unsäglichen bullschitts

…dass sie die öffnungszeiten meiner webseit rausgekriegt haben. Die kannte bislang noch nicht einmal ich. 😀

Jetzt aber schnell weg mit diesem spämmigen dings…

Guhgell doppelplusgut auf juhtjuhbb

Man muss ja geradezu froh darüber sein, dass guhgell „nur“ den juhtjuhbb-nutzern sein stinkendes, verrottetes doppelplusgut-dingens mit irreführenden formulierungen aufdrängelt. Vor zwei jahren im sommer hatte guhgell noch ganz andere erpresserische ideen, wie man dafür sorgen kann, dass möglichst viele leute diese doppelplusgut-scheiße nutzen: pack dir unseren scheiß doppelplusgut-knopf auf deine seiten, oder du wirst nicht mir mit unsere suchmaschine gefunden!