Wieder eine fuhre „mahnungen“

Nichts ist so erfolgreich wie eine spämm, deren zeit gekommen ist:

Tägliche zugriffsstatistik für unser täglich spämm

In den letzten tagen müssen mal wieder eine ganze menge rechnungen und „anwaltliche mahnungen“ mit ZIP-anhang rausgegangen sein, natürlich mit einer .pdf.exe drin — denn der zusätzliche träffick ging vor allem hierhin. Bitte einfach diesen unfug weglöschen, leute. Ein echter anwalt schreibt mit der sackpost und stellt seine briefe — wenn überhaupt — nur als unverbindlichen „vorab“ mit einer mäjhl zu. Und er schreibt immer eine telefonnummer für rǘckfragen mit rein, das gilt zumindest für alle anwälte, mit denen ich es jemals zu tun hatte. Nicht in panik versetzen lassen, und schon gar nicht panik auf irgendwelche piktogramme auf dem bildschirm klicken, die an einer mäjhl mit gefälschtem absender und unsinnigen inhalt gehängt sind!

Eine Antwort zu “Wieder eine fuhre „mahnungen“

  1. und selbst wenn es ein Anwalt ist der einem real schreibt, ich such mir meine Anwälte immer noch selber aus. Schreiben und Schriftsätze richte ich entweder an eine Firma selbst oder an das Gericht als indirekte Antwort auf Schriftsätze der Gegenseite. Aber mit Anwälten (die sich zwar im Namen von angeblichen Mandanten melden aber praktisch nie eine Vollmacht vorweisen) kommuniziere ich ansonsten grundsätzlich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.