Fotos

Offenbarender link des tages: wie die menschen, wenn sie fotografiert werden, dafür sorgen, dass das ergebnis auch so gestellt und künstlich wie nur möglich aussieht. So bilden sie in einem lächerlichen schauspiel den syntetischen irrsinn mit ihrem leben nach, mit dem sie sich sonst die sinne vollmachen — und geben die sozjalwissenschaftlern recht, die im vom teater kommenden wort von der „rolle“ schon klar genug machen, dass es nicht eigene leben ist, das die menschen leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.