Du sollst dumm sein! Deine regierung.

Guhgells scheff für rechtsangelegenheiten, Susan Infantino, setzte fort: „im verlaufe der vergangenen vier jahre ist ein verstörender trend konstant geblieben. Regierungen bitten uns weiter darum, p’litische inhalte zu entfernen. Richter haben uns darum gebeten, informazjonen zu entfernen, die ihnen bedenklich erscheinen, polizeibehören bitten uns darum, videos oder blogs zu entfernen, die ein licht auf ihr verhalten werfen, und lokale instituzjonen wie stadträte wollen nicht, dass die bevölkerung dazu imstande ist, informazjonen über ihre entscheidungungsprozesse zu finden. […] Diese vertreter führen häufig diffamazjon, privatsfähre und selbst urheberrechtsgesetze an, um politische äußerungen aus unseren diensten zu entfernen“.

Quelle: Ben Swann — U.S. government asks google to remove almist 4000 polical items from search