Nachrichten aus katolistan

Im italienischen L’Aquila suchen Polizisten weiter nach einer gestohlenen Blutreliquie von Papst Johannes Paul II. (1978-2005). Nach italienischen Medienberichten (Freitag) konzentriert sich die Suche auf eine Garage, in der die Diebe das blutdurchtränkte Stoffstückchen weggeworfen haben wollen

Das gerücht, dass abergläubische katoliken anstelle eines gehirnes einen batzen stroh aus der hl. krippe im schädel tragen, entbehrt natürlich jeglicher grundlage.

Eine Antwort zu “Nachrichten aus katolistan

  1. Ich stelle mir das ungefähr so vor. Da latschen 3 Typen, unabhängig voneinander von irgendwo wochenlang über Land und Wüste, folgend einem Kometen, der in Zeitlupe am Firmament vorbei trottelt und plötzlich über Bethlehem einfriert. Und dann scheißt da jemand ein Kind. Ohhhh welch wunder der Geburt lol

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.