APO

Könnt ihr euch noch erinnern, wie die bildzeitung am speireflex kitzelte, als sie sich zur „APO“ erklärte? Heute hat sie so richtig APO-mäßig losgelegt, mit einer extraporzjon volxverhexender lüge. Und irgendwelche kackbraunen „fäzen, fäzen, fäzen“-drecksblätter wie das lokus schreiben die meldung auch noch ab, als ob die scheiß-bildzeitung so etwas wie eine kwelle sein könnte.

Werte springerpresse, was ihr sein wollt und immer wieder einmal erfolgreich seid, das heißt nicht APO, sondern SA.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.