Fratzenbuch des tages

Fratzenbuch des tages (leider englisch): dass ich das fratzenbuch als unternehmen ohne seriöses geschäftsmodell bezeichne, ist ja nicht wirklich neu. Und das geschäft mit der werbung für fratzenbuch-pohsts innerhalb des fratzenbuches ist nicht nur unseriös, es ist die reinste geldverschwendung, eine fratzenbuch-seite durch werbung im fratzenbuch nach oben bringen zu wollen.

Und jetzt noch einmal für die ganzen S/M-männatscher und sonstigen enthirnungsreste da draußen: IHR KAUFT IMMER FAKE-LIKES, selbst, wenn ihr das fratzenbuch dafür bezahlt, dass es einen eurer bescheuerten reklametextschnippsel mit erzwungener aufmerksamkeit im fratzenbuch nach oben spült. Die dadurch erzeugten däumchenhochs bringen keine zusätzliche interakzjon. Sie bringen keine interessierten menschen. Sie bringen keine kunden. Ihr habt am ende weniger interessierte besucher als ohne. Ihr schmeißt also einfach nur das geld mit beiden händen dem fratzenbuch in den rachen, ohne etwas davon zu haben. Wenn ihr stattdessen mit dem gesparten geld in den puff ginget, könnte sich sogar eure reichweite im fratzenbuch verbessern. Den rest erklärt euch das video…

Noch eine kleine meinungsäußerung am ende: Wer wirklich bereit ist, für däumchenhochs im fratzenbuch geld zu bezahlen, der muss sich auch zum wixen eine viagra einwerfen. :mrgreen:

Nachtrag: etwas mehr deutschen text gibts nebenan bei gulli, und ich vermute, es werden morgen noch viele weitere folgen.

Eine Antwort zu “Fratzenbuch des tages

  1. Pingback: Fratzenbuch (und Angela Merkel) des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.