2 Antworten zu “Das finanzamt

  1. Das arme Mädchen. (wenn es kein Fake ist). Das brauch sich schon jetzt nicht mehr für irgendwas bewerben. Wer schon in dem Alter so subversives Gedankengut pflegt, kann später nur eine unbotmäßige Arbeitskraft werden bei der sich „Arbeitgeber“ besser für einen anderen Mitbewerber entscheiden und ihr alles Gute für den weiteren Lebensweg wünschen …

  2. 2 minus?
    Kurz und Knapp auf den Punkt gebracht, in dem Alter! 1++

    Seit wann werden im „Aufsatz“ (Ka genau) Linkschreibfehler beurteilt?
    Ach das ist nur ne unterschwellige Zucht? Na dann…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.