Ich bin ja wirklich kein freund von guhgell…

Ich bin ja wirklich kein freund von guhgell, aber jedesmal, wenn ich irgendwo lese, dass guhgell mal wieder ein paar erfolge gegen die pest der SEO-späm erzielt hat, freue ich mich. Ich hoffe, dass die abstrafung durch unsichtbarkeit in den suchergebnissen so schmerzhaft ist, dass ein paar klitschen, die nicht auf inhalte für menschen im web, sondern auf späm für guhgells bot gesetzt haben, einen insolvenzverwalter bestellt kriegen. Eine welt ohne späm ist eine bessere welt — und in bezug auf SEO-späm ist sie eine welt, in der menschen häufiger finden, was sie eigentlich gesucht haben und nicht dauernd von dem müll belästigt werden, den spämmer sie finden lassen wollen.

Nachtrag 15. März, 14:50 Uhr — Oh, wie mir freude aufkommt, wenn ich sowas lese:

Gerüchteweise raten erste Linknetzwerkbetreiber ihren Mitarbeitern bereits, sich nach einem neuen Job umzusehen

Sterbt, spämmer, sterbt! 👿

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.